Klavierspielen lernen als Erwachsener ... ein Traum geht in Erfüllung!

Haben Sie schon lange diesen geheimen Wunsch, Klavier spielen zu lernen?

 

Dann habe ich eine gute Nachricht:

Dafür ist es wirklich nie zu spät!

 

 

Melden Sie sich gleich HIER ... und wir vereinbaren einen kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertermin!

 

 

Vom Anfänger bis zum Wiedereinsteiger - individueller Klavierunterricht für (ältere) Erwachsene

 

 

Wenn Sie in der Kindheit / Jugend schon Klavierunterricht hatten, versuche ich gemeinsam mit Ihnen eine „Bestandsaufnahme“ zu machen und Sie beim Auffrischen und Entwickeln Ihrer Fähigkeiten zu unterstützen.

 

Aber auch als totaler  Neuanfänger ist es jederzeit noch möglich und sinnvoll, mit dem Klavierspielen zu beginnen. 

Durch meine langjährige Erfahrung mit (älteren) Erwachsenen kenne ich die besonderen Bedürfnisse und Wünsche.

Dieses Wissen und mein persönliches Interesse an den neuesten Erkenntnissen der Lern-und Gehirnforschung fliessen in meinen Unterricht ein. 

 

In diesem PRESSEBERICHT erzählen zwei ältere Schüler über ihre

Erfahrungen ...

 

 

 

Meine besondere Ausrichtung gilt der Generation Ü50.

In dieser Umbruchphase des Lebens sind viele Menschen auf der Suche nach einem erfüllenden Hobby, das Freude und Herausforderung verbindet und neue, spannende Erfahrungen bietet.

Und oft hat das Klavierspielen dann neben der Erfüllung eines langjährigen Traums noch eine zweite wichtige Funktion: 

 

 

 

Instrumentalspiel hält den Geist jung!

 

 

Heute weiss man, dass das Gehirn das ganze Leben lang trainierbar bleibt. Und das Erlernen eines Instrumentes trägt ganz besonders zu geistiger Frische und Konzentrationsfähigkeit bei.

 

Zum Weiterlesen ein spannender Artikel zum Thema "Musik und Gehirn" von Prof. Dr. med Eckhart Altenmüller ... HIER

 

 

HIER zu meinem Blogartikel "Man müsste Klavierspielen können...!" ...