Hauke Kranz - Die Tastenflüsterin

Neu:  Albumrelease "Open Skies" am 18.10. 2019 !!

Hintergrund Dünen und Nordsee, Release CD "Open Skies"  18.10,2019

Im Moment bereite ich

mein zweites Album

"Open Skies" vor das am 18.Oktober erscheinen wird.

 

 

Seit meinem Erstlingswerk "A new Dawn" sind zwei spannende Jahre vergangen.

 

 

Die neuen Piano Songs gehen noch eine Etage tiefer und spiegeln in ihrer Intensität und Kraft meine Entwicklung bis heute.

 

 

Der Titelsong ist am Neujahrsmorgen 2017 entstanden; unmittelbar nach Abschluss der Aufnahmen für die erste CD.

"Open Skies - Die Himmel öffnen sich, und Alles wird möglich!"

Beflügelt und mit dem Gefühl von Aufbruch habe ich die Studioaufnahmen im Juli´2019 beendet.

 

Im Anschluss an das Releasekonzert am 1. November 2019 um 20:00 Uhr in der Christuskirche in Syke(Bremen) plane ich eine Reihe von Konzerten bis ins Jahr 2020 hinein. Gerne spiele ich auch in Ihrer Konzertreihe.

 

 

Kontaktieren Sie mich gern:

 

Tel. 04242/930 888

Mail: haukekranz@gmx.de

 

Pressetext CD-Release ...

 

Presseinfo CD Release.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.3 KB

Hörproben zu "Open Skies" in Kürze !!

"Roughversionen" auf Anfrage

Hörproben aus meiner ersten CD "A new Dawn":

CD-Cover "A new Dawn" von Hauke Kranz, Dünen und Meer bei Sonnenaufgang

Veröffentlichung: März 2017

 

12 Piano Songs -

Musikalische Seelenreisen für 

Klavier solo 

 

Genre:

Poetic Piano

 

EAN: 4041012890759

 

Eigenkompositionen im Stil von George Winston, Ludovico Einaudi und Yann Tiersen.

 

Mehr Infos und Beschreibung ...

 

Bildauswahl:

                                                                         Alle Fotos © Promo    

                                                                          

Fotoauswahl_Hauke_Kranz_Tastenflüsterin.
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 13.4 MB

Die Tastenflüsterin im Konzert:

"Wenn Tasten flüstern könnten, was würden sie erzählen?

 
In ihren "etwas anderen" Soloabenden geht die Pianistin Hauke Kranz aus Syke bei Bremen dieser Frage auf den Grund.

 

„Poetic Piano“ nennt sie ihren Musikstil, der die Stimmung der romantischen Klaviermusik von Schumann, Mendelssohn und  Chopin  mit Elementen von

Film- und Entspannungsmusik kombiniert und ins Hier und Jetzt bringt.

Mit virtuosem Spiel und raffinierter Klanggestaltung  nimmt die klassisch ausgebildete Pianistin ihre Hörer mit auf eine musikalische Seelenreise voller Kraft und Zärtlichkeit.             

Warme, umhüllende Harmonien „mitten aus Herz und Bauch“ und leuchtende Melodien im Erzählton schaffen einen Raum zum Ankommen.

Mit kleinen Geschichten und Gedichten skizziert sie die Stimmung        der einzelnen Piano Songs und zeigt sich ihrem Publikum

ungeschminkt und nah

 

Berührend und poetisch entfalten sich die Melodien, die sie auf dem Klavier lebendig werden lässt. Als Tastenflüsterin öffnet sie Räume, in denen Menschen entspannen und träumen können.


Bekannt wurde Hauke Kranz durch den ungewöhnlichen Weg bei der Verwirklichung ihrer beiden Alben "A new Dawn"(2017) und

"Open Skies" (2019).

Die lokale Presse im Landkreis Diepholz begleitete sie bei ihren

Crowdfunding-Projekten, wo die Fans und Unterstützer der Künstlerin bereits vorab CDs bestellen oder spenden konnten.

Die Berichterstattung schloss die außergewöhnlichen Aufnahmen im Tonstudio Thein (Stuhr) und die Herstellung im Presswerk Pallas (Diepholz) mit ein.

"Träume wahr werden lassen ..." - das wurde auch zum Thema von Artikeln über sie in der Zeitschrift "Brigitte Woman" (August 2018)

und dem Onlinemagazin "Compassioner" (März 2019.

 

Nach vielen Konzerten mit dem Programm ihrer ersten CD "A new Dawn" wird die Pianistin am 18. Oktober 2019 ihr neues Album   "Open Skies" veröffentlichen.

Nach dem  Releasekonzert am 1. November 2019 in Syke ist sie mit dem Programm bis Ende 2020 in der Region unterwegs. 

 

Presseinfo Konzerte ...

 

Presseinfo Konzerte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.2 KB

Über mich:

Pressestimmen:

Bericht über Konzert bei der Kulturplattform Martfeld   (Kreiszeitung Syke  18.11.2018)

"Die Pianistin und Klavierpädagogin Hauke Kranz nahm ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Seelenreise.

Überschrieben mit dem Titel "A new Dawn", der für Neuanfang steht, bildete das gleichlautende Eröffnungsstück den Beginn eines roten Fadens, der das musikalische Programm durchzog. 

Die dargebotenen eigenen Kompositionen sind oft in Momenten der Stille entstanden. 

Aus Erinnerungen und Beobachtungen verwobene Gedankenspiele wurden in anmutige Melodien arrangiert ...

 

Das Klavier fungierte bei der Umsetzung gleichzeitig als Begleit- und Soloinstrument. Die Piano Songs sind Lieder ohne Gesang für Soloklavier.

In einer kurzen Moderation wurden die einzelnen Titel von der Künstlerin vorgestellt.

Aufmunternd und fröhlich kam der Song "Easy" daher, ein klanglicher Wegweiser zur Leichtigkeit und Freude im und am Leben ...

 

Mit ihren Liedern öffnete Hauke Kranz für die Zuhörer Seelenräume,

in denen sie sich entspannen und davonträumen konnten ...

 

Die sich selbst als "Tastenflüsterin" bezeichnende Hauke Kranz vereinte

auf wunderbar leichte Weise ihre Kompositionen zu einem berührenden Liederzyklus mit einem Hang ins Melancholische.

Eine musikalische Leistung, die vom Publikum mit viel Applaus quittiert wurde."

 

 

 

Mehr Infos, Booking und Kontakt: 

 

Email: haukekranz@gmx.de

 

Telefon: 04242/930 888

 

 

Hauke Kranz - Die Tastenflüsterin

 

auf Facebook und youtube und soundcloud